Um alle Inhalte sehen zu können, benötigen Sie den aktuellen Adobe Flash Player.

Startseite Aktuelles curr. vitae Meine Bilder Fernsehen Film Kontakt Gäste Links Satirisches z. Zeit 

Aktuelles

1. Ut enim ad minim veniam, quis nostrud exercitation ullamco laboris nisi ut aliqu ex ea comm consequat. 2. Duis aute irure dolor in reprehenderit in voluptate velit esse cillum dolore eu fugiat nulla pariatur.3. Excepteur sint occaecat cupidatat non proid sunt in culpa qui officia deseruntmollit Anim id est laborum. Sed ut perspiciatis unde omnis iste natus error sit voluptatem accusantium doloremque laudantium.5. Totam rem aperiam, eaque ipsa quae ab illo inventore veritatis et quasi architecto beatae vitae dicta sunt explicabo. 6. Voluptatemquia voluptas sit aspernatur aut odit aut fugit, sed quia

Drei ebenso selbstverliebte wie erfolg- und arbeitslose Schauspieler treffen sich – neben Dutzenden anderer Stellensuchender – auf dem Arbeitsamt, wo sie sich um eine offene Stelle als „Hamlet“ bewerben, aber selbstverständlich leer ausgehen.Und weil es keine Indizien gibt, dass sich diese Perspektivenlosigkeit in absehbarer Zeit ändern wird, gründen die drei Bühnenhelden eher zufällig als zielorientiert eine Beratungsfirma und bieten so ihre Dienste als Ghostwriter, Coaches und als Textkünstler an, die mit schönen Verben schönfärben. Diese Beratungsfirma mit dem folgerichtigen Namen „Schönverberei GmbH“ hat ihren Sitz infolge akuter Liquiditätsprobleme in der nicht eben luxuriösen WG der drei beratenden Ex-Schauspieler. Oder vielmehr umgekehrt: Wegen chronischem Geldmangel leben die drei gleich auch in ihrem Büro zusammen.Und diese Beratungsfirma-WG ist denn auch Nährboden und Startrampe für einen satirisch-politischen Kaberettabend ganz im Stil von „La Satire continue“, dem Basler Ensemble, das nach einer kreativen Pause in teils veränderter Besetzung nach „Zytdruck I-III“, „Wachtmeister Wachter“, und „Herzlich wir kommen“ seine sechste Produktion auf die Bühne bringt.Darsteller: Ueli Ackermann Urs Bosshardt Roland Herrmann Musik: Bettina UrferAutorInnen: Barbara Saladin Ueli Ackermann Josef Zindel

Hier klicken um den Text zu bearbeiten

Hier klicken um den Text zu bearbeiten

Auskunft über:Ueli AckermannTel.+4179 471 40 19ackermann.ueli@bluewin. ch

Hier klicken um den Text zu bearbeiten

EINE PRODUKTION VON LA SATIRE CONTINUE Es weihnachtet quer… EIN MUSIKALISCH-SATIRISCHES VORWEIHNACHTS-INTERMEZZOLA SATIRE CONTINUE GIBT SICH FÜR EINMAL BESINN-LICH UND UMGARNT MUSIKALISCH UND SATIRISCH DIE WEIHNACHTSZEIT. DAS FEST DER LIEBE, HIEBE UND TRIEBE. ALS BESCHERUNG ÜBERBRINGEN DIE VIER PRO-TAGONISTINNEN EIN BOUQUET AUS LIEBLICH-FEIER-LICHEN LIEDERN AUS ALLER WELT, GETRIEBEN VON SATIRISCH-SZENISCHEN HIEBEN FÜR ALLE WELT. SALOMÉ JANTZ, BETTINA URFER, BARBARA SCHNEEBELI UND UELI ACKERMANN BEGEBEN SICH TEUFLISCH-IR-DISCH IN HIMMLISCHE GEFILDE. EIN VERSONNENES INTERMEZZO AUCH FÜR NICHT-CHRISTEN ODER FÜR MENSCHEN MIT OBEN-OHNE.SCHAUSPIEL: SALOMÉ JANTZ, UELI ACKERMANN MUSIK: BETTINA URFER, BARBARA SCHNEEBELI TEXTE: UELI ACKERMANN, JOSEF ZINDEL FOTOS: STEPHAN TRAMÈR V ORSTELLUNGSDATEN:201626. NOV. 2016 /20H KLOSTER GNADENTHAL , NIEDERWIL AG / WWW.REUSSPARK.CH 8. DEZ. 2016 /20H BREITENBACH SO / REF. KIRCHE / ABENDKASSE / RESERV. 076 522 57 4011. DEZ. 2016 /16.30H WIPKINGEN ZH / KIRCHE LETTEN13. U. 15. DEZ. 2016 /20H SAFE MITTE IN BASEL /ABENDKASSE / RESERV. 079 471 40 1916. DEZ. 2016 /20H PALAZZO , LIESTAL / VORVERKAUF 061 921 56 7020177. /8. /9. /14. /15. /16. DEZ. 2017 THEATER TEUFELHOF BASELJEWEILS 20.30HKONTAKTADRESSE: UELI ACKERMANN/FELDSTRASSE 81 /4123 ALLSCHWIL TEL: +41 79 471 40 19 ackermann.ueli@bluewin.ch www.ueli-ackermann.ch

Hier kliLA SATIRE CONTINUE GIBT SICH FÜR EINMAL BESINNLICH UND UMGARNT MUSIKALISCH UND SATIRISCH DIE WEIHNACHTSZEIT. DAS FEST DER LIEBE, HIEBE UND TRIEBE. ALS BESCHERUNG ÜBERBRINGEN DIE VIER PROTAGONISTINNEN EIN BOUQUET AUS LIEBLICH-FEIERLICHEN LIEDERN AUS ALLER WELT, GETRIEBEN VON SATIRISCH-SZENISCHEN HIEBEN FÜR ALLE WELT. BARBARA FREIBURGHAUS, BETTINA URFER, BARBARA SCHNEEBELI UND UELI ACKERMANN BEGEBEN SICH TEUFLISCH-IRDISCH IN HIMMLISCHE GEFILDE. EIN VERSONNENES INTERMEZZO AUCH FÜR NICHT-CHRISTEN ODER FÜR MENSCHEN MIT OBEN-OHNE.SCHAUSPIEL:GABRIELA FREIBURGHAUS, UELI ACKERMANNMUSIK:BETTINA URFER, BARBARA SCHNEEBELITEXTE:UELI ACKERMANN, JOSEF ZINDELFOTOS:BARBARA KRAUSEVORSTELLUNGSDATEN 2018SO 25. NOV. 2018 / 11.30hKULTUR-SCHMIEDE JETZTODERNIE / TALSTR. 57, 4112 FLÜH RESERVATION: TEL. 061 721 22 89 / info@pia-brodmann.chDO 29. NOV. 2018 / 20hSTAMPFLISAAL / STAMPFISTRASSE 8, 8934 KNONAU (ZH) SO 9. DEZ. 2018 / 17hTHEATER IM TEUFELHOF /LEONHARDSGRABEN 49/ 4051 BASEL RESERVATION:TEL. 061 261 10 10 / info@teufelhof.com FR 14. DEZ. 2018 / 20.15hKULTURZENTRUM ALTS SCHLACHTHUUS / SEIDENWEG 55, 4242 LAUFEN RESERVATION: www.kfl.ch / TEL. 061 763 09 41SO 16. DEZ. 2018 / 17hTHEATER IM TEUFELHOF /LEONHARDSGRABEN 49/ 4051 BASEL RESERVATION:TEL. 061 261 10 10 / info@teufelhof.com KONTAKTADRESSE: UELI ACKERMANN FELDSTRASSE 81 4123 ALLSCHWIL TEL: +41 79 471 40 19 ackermann.ueli@bluewin.ch www.la-satire-continue.ch www.ueli-ackermann.chcken um den Text zu bearbeiten

LA SATIRE CONTINUE GIBT SICH FÜR EINMAL BESINNLICH UND UMGARNT MUSIKALISCH UND SATIRISCH DIE WEIHNACHTSZEIT. DAS FEST DER LIEBE, HIEBE UND TRIEBE. ALS BESCHERUNG ÜBERBRINGEN DIE VIER PROTAGONIST-INNEN EIN BOUQUET AUS LIEBLICH-FEIERLICHEN LIEDERN AUS ALLER WELT, GETRIEBEN VON SATIRISCH-SZENISCHEN HIEBEN FÜR ALLE WELT. BARBARA FREIBURGHAUS, BETTINA URFER, BARBARA SCHNEEBELI UND UELI ACKERMANN BEGEBEN SICH TEUFLISCH-IRDISCH IN HIMMLISCHE GEFILDE. EIN VERSONNENES INTERMEZZO AUCH FÜR NICHT-CHRISTEN ODER FÜR MENSCHEN MIT OBEN-OHNE.SCHAUSPIEL:GABRIELA FREIBURGHAUS, UELI ACKERMANNMUSIK:BETTINA URFER, BARBARA SCHNEEBELITEXTE:UELI ACKERMANN, JOSEF ZINDELFOTOS:BARBARA KRAUSE

VORSTELLUNGSDATEN 2018SO 25. NOV. 2018 / 11.30hKULTUR-SCHMIEDE JETZTODERNIE / TALSTR. 57, 4112 FLÜH RESERVATION: TEL. 061 721 22 89 / info@pia-brodmann.chDO 29. NOV. 2018 / 20hSTAMPFLISAAL / STAMPFISTRASSE 8, 8934 KNONAU (ZH) SO 9. DEZ. 2018 / 17hTHEATER IM TEUFELHOF /LEONHARDSGRABEN 49/ 4051 BASEL RESERVATION:TEL. 061 261 10 10 / info@teufelhof.com FR 14. DEZ. 2018 / 20.15hKULTURZENTRUM ALTS SCHLACHTHUUS / SEIDENWEG 55, 4242 LAUFEN RESERVATION: www.kfl.ch / TEL. 061 763 09 41SO 16. DEZ. 2018 / 17hTHEATER IM TEUFELHOF /LEONHARDSGRABEN 49/ 4051 BASEL RESERVATION:TEL. 061 261 10 10 / info@teufelhof.com KONTAKTADRESSE: UELI ACKERMANN FELDSTRASSE 81 4123 ALLSCHWIL TEL: +41 79 471 40 19 ACKERMANN.UELI@BLUEWIN.CH www.la-satire-continue.ch www.ueli-ackermann.ch

Lorem ipsum dolor